Erg Chigaga Ost – West

Nach der Durchquerung des Erg Chebbi war mit dem Erg Chigaga unsere zweite Erg Durchquerung geplant. Wir wollten versuchen vom Ost- zum Westrand durch die Dünen (oder besser drüber weg) zu fahren.

Am Vortag waren wir bereits zum Ostrand gefahren und hatten dort unser Nachtlager aufgeschlagen. Für die Durchquerung hatte ich in Wikiloc einen GPS-Track gefunden, den wir aber nur als grobe Orientierungshilfe genommen haben.

Leider mussten wir bei der Durchquerung auf eine Fahrzeugbesatzung verzichten. Aus gesundheitlichen Gründen haben Karo und Michael nach den ersten Dünen abgebrochen und sind auf normaler Piste direkt bis nach Foum Zguid gefahren. Dort sollten wir uns am nächsten Tag auch wieder treffen. Das Achterbahnfahren durch die Dünen macht wenig Sinn, wenn es einem nicht gut geht.

So sind wir dann als Dreierteam gestartet. Nina und Michi haben mit dem HZJ für den größten Teil des Tages die Führung übernommen und dabei eine sehr schöne Route durch die Dünen gefunden. Das ist nicht immer einfach, da man schnell mal in dem Labyrinth die Orientierung verlieren kann. Ich fand das auch ganz angenehm mal den größten Teil der Strecke hinterher fahren zu können.

Am Anfang des Tages hatten wir ein paar Schwierigkeiten, u.a. hab ich mal eine Düne falsch erwischt, später hingen dann Marlis und Jörn kurz fest. Danach hatten wir uns alle eingefahren und es lief wirklich toll. Der Sand war wie schon an den Vortagen sehr gut befahrbar, so dass es wie bereits im Erg Chebbi viel Spaß gemacht hat die Dünen rauf und runter zu düsen.

Das letzte Drittel der Strecke hab ich dann als Führungsfahrzeug übernommen. Hier wurden die Dünen leider immer weniger und es gab einige Stellen mit hartgebackenem Sandboden. Das komplette Erg scheint auf einer Ebene mit diesem harten Sandboden zu liegen.

Zum Abschluss des Tages wollten wir alle noch mal in den Dünen übernachten, dass letzte Mal für diesen Urlaub. Am Rand des Ergs fand sich ein schönes Plätzchen neben einem der hier seltenen Bäume.

In dem folgenden Video könnt ihr euch auch eine Videozusammenfassung der letzten zwei Tage anschauen.